Kurzbiographie:

 

 

 

1969-71

Gebrauchsgrafik, Illustration (FA School Amsterdam-O.),

1971 bis heute

Lehrgänge, Workshops, Sommerseminare, VHS-Kurse und Privatunterricht in Deutschland, Belgien und Frankreich sowie an der Kunstakademie Bad Reichenhall.

Seit 1998

entstehen - im eigenen Atelier und im Atelier von Sigrid W. Mathews (Kunstakademie Stuttgart) - Skulpturen und Malereien.

 

 

 

 

 

Einzel- und Gruppenausstellungen/Messen im In- und Ausland:

 

seit 2005

Jahresausstellungen des Kunstvereins Ottobrunn im Rathaus Ottobrunn

 

2006

Château La Napoule in Mandelieu-La Napoule / Côte‑d’Azur / Frankreich

 

 

Telekom-Tagungshotel in Ismaning (ARTfeminin)

 

seit 2007 6x

Atelier Sigrid W. Mathews, Ottobrunn (Werkschau)

 

2007

Einzelausstellung Frauentreff Neuperlach, München (Farbwelten)

 

seit 2008 bis 2015

Jahresausstellungen Künstlerkreis MTM Taufkirchen

 

2008

Kulturmühle Lützelflüh, Emmental / Schweiz

 

 

Kunstauktion „Kunst fördert Kinder“, Neubiberg

 

2009

12. Intern. Kunstmesse Salzburg / Österreich (mit ARTE QUATTRO, München)

 

 

Regierung von Oberbayern, München

 

seit 2009 -

nächste Messe Jan 2019

ART-Innsbruck / Österreich, Intern. Messe für zeitgenössische Kunst (mit ARTE QUATTRO, München)

 

2010

Akzenta Graz 2010/Österreich (mit ARTE QUATTRO, München)

 

2011

 

Akzenta Graz 2011 / Österreich - KUNST\TEAM-Sonderpäsentation FRAUEN

IM FOCUS DER KUNST

 

2012

 

 

 

2012/2013/2014/2015

IMMAGINA Arte in Fiere di Reggio Emilia / Italien (mit ITV Holz-Art Gallery)

 

ARTE PADOVA, Padua/Italien (mit ITV Holz-Art Gallery)

 

AAF Mailand/Italien (mit ITV Holz-Art Gallery)

 

2013

 

2014

 

 

 

 

 

 

 

2016

 

15. ART INTERNATIONAL ZÜRICH/Schweiz (mit I.T.V. Holz-Art Gallery)

 

Fantasie Colorate in der Orangerie am Englischen Garten München

(mit ARTE QUATTRO)

 

Bewegung Form - Farbe in der Orangerie am Englischen Garten München

mit Sigi Mathews

 

Verwaltungsgericht München (mit Kunstverein Ottobrunn)

 

Einzelausstellung in der Galerie Treffpunkt Kunst des Kunstvereins Ottobrunn, Rathausstr. 5: Zwischen Wirklichkeit und Abstraktion